Laminieranlagen

Wir haben eine ganz klare Zielsetzung: Das beste laminierte Teigband herzustellen. Denn Qualitätsmängel des Teigbands können Sie in den nachfolgenden Prozessschritten nicht mehr korrigieren.

Was ist der Schlüssel für das beste Teigband? Der entscheidende Faktor ist die minimale Energiezufuhr beim Laminierprozess. Daher hat unser Satellitenkopf einen Durchmesser von fast einem halben Meter und arbeitet somit besonders teigschonend.

Laminieranlagen bauen wir in den unterschiedlichsten Konfigurationen:

In L-, U- oder Z-Anordnung, inline mit Abzugsbändern oder mit rechtwinkliger Abtafelstation sowie mit oder ohne Ruhebänder. Genauso, wie es Ihren Bedürfnissen entspricht.


Fettpumpe

Auf Grund der besonderesn Konstruktion beeinflusst die Fettpumpe die Fetttemperatur nur marginal.

Einschlagen

Ein homogenes Teigband und ein gleichmässiges Fettband sind die Basis für die hohe Qualität des laminierten Teigbands.

Satellitenkopf

Unsere Satelliten haben einen besonders grossen Durchmesser und sind mit zwei Unterwalzen verfügbar, wodurch der Abwalzprozess schonend in zwei Schritten erfolgt. Auf diese Weise bleiben die Teig/Fettschichten in optimaler Weise erhalten.

Lagen bilden

Je nach Anforderung kommen zur Bildung der Fett-/Teiglagen rechtwinklige Abtafelstationen oder inline-Abzugbänder zum Einsatz.

Kontaktformular

Bitte kontaktieren Sie uns.

Danke, dass Sie uns kontaktieren.
An error occurred. Please try again.