RONDO auf der iba 2015

RONDO präsentiert zahlreiche Innovationen

RONDO auf der iba 2015

Getreu dem Motto „Dough-how & more“ präsentiert RONDO in Halle A1 auf Stand 111 neue Anlagentechnik und neuartige Prozesse zur Herstellung von Premium-Backwaren in den Bereichen Brot, Brötchen, Pizza, und Feingebäck sowie insbesondere Croissant. Der schweizerische Hersteller von Teigverarbeitungsmaschinen und Anlagen zeigt auf über 1000 m2 zahlreiche Innovationen und Weiterentwicklungen für die handwerkliche über die automatisierte bis hin zur industrielle Produktion. Neu im RONDO Messeauftritt ist RONDO Industrial Solutions (RIS). RIS ist der Ansprechpartner von RONDO für Industriekunden, wenn es um industrielle Technologie, Prozesse, Anlagenkonzeptionen und Verkauf von industrieller Bäckereitechnik geht.

Zahlreiche Vorführungen auf dem RONDO-Messestand

Messebesucher können die RONDO-Maschinen bei zahlreichen Vorführungen hautnah erleben. Das Spektrum an gezeigten Gebäcken reicht von Feingebäcken über Brote und Fingerfood bis hin zu Mini-Croissants.



Die Dough-how World präsentiert Produktideen

Nicht nur die leistungsstarken Maschinen und innovativen Neuheiten lohnen den Weg zum RONDO-Stand, sondern auch die zahlreichen neuen Produktideen. In der Dough-how World haben Fachbesucher die Möglichkeit, mit Experten über Gebäcke, Prozesse und Produkte zu diskutieren und sich inspirieren zu lassen.


Wie immer erwartet die Fachbesucher auf unserem Messestand 111 in Halle A1 die geballte Kompetenz der RONDO Mannschaft in allen Fragen zu Herstellprozessen und Produktionsausrüstungen für Backwaren. Die eigenständige Einheit „RONDO Industrial Solutions“ (RIS) steht industriellen Kunden mit Rat und Tat als Berater und Technologielieferant zur Verfügung.


Ein Besuch des RONDO-Stands in Halle A1 lohnt sich somit für alle Fachbesucher, vom Handwerk bis zur Industrie, die sich über innovative Ideen und zukunftsweisende Konzepte informieren wollen.

Kontaktformular

Bitte kontaktieren Sie uns.

Danke, dass Sie uns kontaktieren.
An error occurred. Please try again.