Revolutionäre Ausrollmaschine mit vier Einzelantrieben

Unsere neue Compas 4.0 ist eine bahnbrechende elektronische Ausrollmaschine. Als erste und einzige Ausrollmaschine ist sie mit vier Einzelantrieben ausgestattet und ermöglicht ungeahnte Möglichkeiten.

Wir sind seit Jahrzehnten Pionier und Innovationsführer im Bereich der Ausrollmaschinen. Dies zeigt sich auch bei der neuen Compas 4.0, bei deren Entwicklung die Digitalisierung eine zentrale Rolle gespielt hat: Dank zahlreichen innovativen Technologien setzt sie neue Massstäbe hinsichtlich Qualität, Leistung, Bedienung und Zuverlässigkeit.

Stressfreies Ausrollen sämtlicher Teige
Im Gegensatz zu allen anderen am Markt erhältlichen Ausrollmaschinen, die über nur einen zentralen Antrieb und ein Getriebe verfügen, ist die Compas 4.0 mit vier Einzelantrieben für Transportbänder und Walzen ausgestattet. Dieses Konzept ist absolut neu und zum Patent angemeldet.

Die entscheidenden Vorteile:

  1. Die Compas 4.0 rollt jeden Teig stressfrei aus – die Voraussetzung für gleichmässige Teigbänder und schliesslich für Gebäcke mit stets gleichem Gewicht und gleicher Grösse.
  2. Dank der separat einstellbaren Einlauf-, Auslauf- und Walzengeschwindigkeit kann der Ausrollprozess optimal auf die Teigart abgestimmt werden. Somit können mit der Compas 4.0 auch sehr heikle Teige automatisch ausgerollt werden, die bisher nur von Hand bearbeitet werden konnten.


Höchste Effizienz
Die Effizienz einer Ausrollmaschine steigt massgeblich wenn grössere Teigblock verarbeitet werden. Mit einer Arbeitsbreite von 700 mm, einer Bandgeschwindigkeit von bis zu 130 cm/s und einem Walzenspalt von bis zu 65 mm meistert die Compas 4.0 problemlos Teigblöcke mit einem Gewicht von 20 kg. Zudem rollt sie dank der vier Einzelantriebe deutlich schneller und zugleich schonender aus als herkömmliche Ausrollmaschinen, was die Betriebskosten erheblich reduziert. In der Summe ergeben sich nachweisbare Effizienzsteigerungen im zweistelligen Prozentsatzbereich gegenüber heute erhältlichen Ausrollmaschinen.

Bedienung: einfach und intuitiv wie beim Smartphone
Die revolutionäre i-Touch-Bedienung macht die Arbeit mit der Compas 4.0 auch für ungeübte Bediener von Anfang an sehr einfach. Auf dem grossen Touchscreen sind alle Informationen in übersichtlichen Kacheln dargestellt. Die Bedienung erfolgt so, wie es sich jeder von seinem Smartphone gewöhnt ist: intuitiv, sicher und schnell. Intelligente Assistenzsysteme und ein «Program Wizard» machen das Arbeiten mit der Compas 4.0 nicht nur besonders einfach, sondern sie verhindern auch Fehlbedienungen.

Zuverlässig, langlebig und fit für die Zukunft
Für Bäckereibetriebe sind minimale Ausfallzeiten und eine lange Lebensdauer ihrer Maschinen essentiell. Die Compas 4.0 ist nicht nur zuverlässig und langlebig, sie kann in Zukunft auch mit neu entwickelten Funktionalitäten ausgestattet werden. Somit bleibt sie stets auf dem neusten Stand der Technik und ist auch in Zukunft «best in class». Die Sicherheits- und Hygieneeigenschaften der Compas 4.0 sind von unabhängigen Stellen geprüft und zertifiziert worden. Auch das ist einmalig am Markt.

Weitere Neuheit: Rondostar 5000
Neben der Compas 4.0 lancieren wir eine weitere elektronische Ausrollmaschine: die Rondostar 5000. Diese verfügt über dieselbe i-Touch-Steuerung wie die Compas 4.0 und verbindet hohe Performance mit Robustheit. Ihr Vorgängermodell, die Rondostar 4000, hat mit mehreren Tausend verkauften Einheiten die mechanische Bewährungsprobe längst mit Bravour bestanden.

Die Compas 4.0 zeichnet höchste Effizienz aus.

Die i-Touch-Bedienung revolutioniert das Arbeiten mit einer Ausrollmaschine.

Kontaktformular

Bitte kontaktieren Sie uns.

Danke, dass Sie uns kontaktieren.
An error occurred. Please try again.